Archiv für das Jahr: 2015

Freitag 13.11.2015 – 20:00 Uhr

13. November 2015

Jazz meets classic

Entdecken Sie eine wundervolle Synthese klassischer Melodien im jazzigen Stil. Tauchen Sie ein in die klassische Welt eines Sergei Rachmaninoff, Claude Debussy oder Peter Tschaikowsky, erleben Sie Ihnen bekannte Klassiker unter Verwandlung völlig Neu!

Ein unterhaltsamer Abend im Rahmen des Herbstfestes des Kinderhauses ‚Am Hochwald‘ – Benefizveranstaltung des Fördervereins der Einrichtung. Nach dem Konzert ab ca. 21:00 Versteigerung

Freitag 30.10.2015 – 20:00 Uhr

30. Oktober 2015

Benefizveranstaltung des Verschönerungsvereins und „Künstler für den Weißen Hirsch“

Peter Setzmann spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel (Choral mit 9 Partiten), Gustav Adolf Merkel (Sonate op.45 nach einem Thema mit Variationen aus Ludwig van Beethovens Klaviersonate op. 109) sowie Leon Boellmann (Suite gothique).

Ort: Ev.-Luth. Kirche Bad Weißer Hirsch, Stangestraße

Freitag 14.08.2015 – 20:00 Uhr

14. August 2015

Benefizkonzert in der Stadtkirche Bad Salzungen

Benefizkonzert in der Stadtkirche Bad Salzungen zugunsten des palliativen Hospizdienstes Bad Salzungen-Dermbach. – Orgelkonzert

Peter Setzmann spielt Werke von Michael Winkler (Placebo-Flamingo) und Giacomo Paganini (Capriccio 24 mit freien Variationen) , Johann Pachelbel (Choral mit 9 Partiten), Gustav Adolf Merkel (Sonate op.45 nach einem Thema mit Variationen aus Ludwig van Beethovens Klaviersonate op. 109) sowie Leon Boellmann (Suite gothique) – eine musikalische Zeitreise aus dem Hier und Jetzt in die Vergangenheit.

Freitag 12.06.2015 – 20:00 Uhr

12. Juni 2015

Benefizkonzert in der Ev.-luth. Kirche Weißer Hirsch

Benefizkonzert in der Ev.-luth. Kirche Weißer Hirsch zugunsten der Sanierung der Kirche – Orgelkonzert

Peter Setzmann spielt Werke von Michael Winkler (Placebo-Flamingo) und Giacomo Paganini (Capriccio 24 mit freien Variationen) , Johann Pachelbel (Choral mit 9 Partiten), Gustav Adolf Merkel (Sonate op.45 nach einem Thema mit Variationen aus Ludwig van Beethovens Klaviersonate op. 109) sowie Leon Boellmann (Suite gothique) – eine musikalische Zeitreise aus dem Hier und Jetzt in die Vergangenheit.